Menü
 
Agentur für Personalberatung/Recruiting, Coaching und Kundengewinnung
Andere Perspektiven bedeuten neue Aussichten
Schaffen Sie homogene Strukturen bei Ihrem Personalbedarf
Die DNA Ihres Unternehmens - Ihr wichtigstes Kapital
Motivierte Mitarbeiter schreiben Drehbücher für Erfolgsgeschichten
Irgendwie ergibt nur Irgendwas

Unser Mandant ist ein seit Jahrzehnten inhabergeführtes Maschinenbauunternehmen mit ca.  80 Mitarbeitern. Der Standort in OWL ist verkehrsgünstig gut gelegen.
Spezialisiert ist das Unternehmen auf die Planung, die Konstruktion und die Inbetriebnahme individueller Fördersysteme für den innerbetrieblichen Materialfluss. Das Portfolio umfasst sowohl einzelne Komponenten als auch komplexe Förderanlagen einschließlich deren Steuerung. Das Leistungsspektrum beinhaltet die Hardware- und Softwareplanung, die Programmierung und das Aufstellen der Anlagen.

Für jedes Fördersystem wird eine an ihre Anforderungen angepasste Steuerung und Elektroplanung entwickelt. Wir suchen zur Unterstützung eine engagierte Fachkompetenz mit Pepp.

 

Ihr Profil:

Sie sind kompetent und vielseitig - Ihr Profil spricht für sich.

  • Spaß an technischen Herausforderungen der Elektrotechnik sowie entsprechendes Basiswissen (z.B, Technikerausbildung, Studium oder ähnlich)
  • Berufserfahrung in der Programmierung und Inbetriebnahme von Industrieanlagen
  • Know-how in der Softwareentwicklung, bevorzugt Siemens Step7 oder Allen Bradley
  • Kenntnisse in der Antriebsregelung, vorrangig SEW oder Siemens
  • Eine strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise und Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Weltweite Reisebereitschaft bei gutem Verhältnis von Büro- und Auswärtstätigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Projektierung und Entwicklung der Anlagen-Software, ggf. inkl. Visualisierung
  • Betreuung von Testläufen im Werk
  • Inbetriebnahme der individuell entwickelten Anlage beim Kunden
  • Schulung der Maschinenbediener, Betreuung von Anlaufphasen
  • Erstellung der Funktionsbeschreibung für die Dokumentation
  • Kundenservice, selbstständige Störungssuche und -behebung
  • Möglichkeit zur Übernahme der kompletten automatisierungs- und steuerungstechnischen Verantwortung für Projekte

Können Sie sich mit dieser verantwortungsvollen Aufgabe identifizieren?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per eMail mit Lichtbild, Lebenslauf und Zeugnissen, Ihren Gehaltsvorstellungen und frühestem Eintrittstermin an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sichern Ihnen absolute Vertraulichkeit und Diskretion zu. Sperrvermerke werden  selbstverständlich berücksichtigt.

Sie erreichen Frau Weinzierl-Orbke auch telefonisch unter +49 5223 878722 oder 0170 866 4943 für weitergehende Informationen zu dieser Stellenausschreibung.